Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung

Wer fährt ein Leichtkraftfahrzeug?

Das Profil eines Aixam Fahrers kann sehr unterschiedlich aussehen:
-    ältere Menschen oder Senioren, welche nie einen PKW Führerschein gemacht haben oder diesen bereits abgeben mussten und nur noch die Fahrerlaubnis für  Leichtkraftfahrrzeuge besitzen
-    ältere Menschen, welchen einen PKW kaum mehr nutzen würden, jedoch für alltägliche Besorgungen und Wege mobil bleiben möchten
-    Jugendliche ab 16 (in manchen Bundesländern ab 15) Jahren mit Führerscheinklasse AM
-    Aktive Stadtbewohner, welche im Stadtverkehr lieber ein kleines und sparsames Fahrzeug nutzen

Leichtkraftfahrzeuge bieten Ihnen in jede Lebenslage ein Gewinn an Mobilität und Freiheit.

eine mobilitätsALTERNATIVE

Die Abwanderung vom Land, das verschminden regionaler und lokael Geschäfte, die Anstieg peri-urbaner Regionen, der Rückgang öffentlicher Verkehrmittel aufgrund fehlender Rentabilität... Diese Kombination gesellschaftliche Veränderungen führt zu Mobilitätsproblemen.
Leichtkraftfahrzeuge bieten Ihnen eine Möglichkeit zur Unabhängigkeit und Reisefreiheit bei allen Wetterverhältnissen.

Fahrzeuge mit robust gebautem körper für ihre Sicherheit

Das Design unserer Leichtkraftfahrzeuge bietet iene weitaus höhere Sicherheit als bei Zweirädern. Die Handhabung, Kompaktheit und Ausstattungen sind Vorzüge, die die Forschung an unseren Leichtkraftfahrzeugen mit sich bringen.
Die Zahlen zur Straßensicherheit sprehcen für sich: Leichtkraftfahrzeuge sind die am wenigsten "unfallbeitragende" Fahrzeugkategorie (Verhältnis Fahrzeuge im Umlauf / Anzahl Verletzter oder Verunglückter).