Sicherheit

Sicherheit

Schutz Für fahrer und beifahrer

Alle verwendeten Materialien und Technologien tragen zur allgemeinen Sicherheit bei.

Die biegsame, thermogeformte Karrosserie absorbiert die Energie von kleinen Stößen und das Aluminium stranggepresste Chassis mit breiten Durchmesser schützt vor Deformation.

Diese Überlebenszelle vermindet Auswirkungen eines Aufpralls zu Ihrem Schutz.

Plus de 20 ans de crashs tests
Download

AkTIVE Sicherheit

Durch die Kombination von Innovationen an unseren Fahrzeugen können Gefahren vermieden werden:
  • Breites Windschutzscheibe zur vergrößerung des Sichtfeldes
  • Leistungsstarkes Enteisungssystem für perfekte Sicht
  • Halogen-Scheinwerfer, 3. Bremsleuchte, Warnblinker-Aktivierung bei Gefahrenbremsung, LED Tagfahrlicht... diese Ausstatungen helfen besser gesehen zu werden in allen Situationen
  • Abgesenkter Schwerpunkt, briete Spur und Steuerung der Bremskraft... diese Details ermöglichen eine Erhöhung der Stabilität während Ihrer Manover

PASSIVE Sicherheit

Alle Fahrzeugtechnologien ermöglichen die höchste Widerstandsfähigkeit und den Schutz bei Unfällen.

28th YEAR OF SUCCESSFUL CRASH-TESTS

The AIXAM license-free car conforms to the latest applicable norms and standards in the European Union.

Analysis of these successful tests assists the safety developments for all AIXAM models.

HOW IS A CRASH TEST DEEMED SUCCESSFUL?

  • Passenger compartment intact with no notable deformation: no intrusion, no injuries, you are not stuck inside your vehicle.
  • The windows are not broken: no cuts, no injuries.
  • The seat belts are designed not to jam:
    no discomfort, no panic when exiting the vehicle.
  • The doors do not open during an accident: no ejection.
  • The door handles work correctly: the doors open easily when exiting the vehicle.

AIXAM has attained an exceptional safely level on its range.

ABS, die treibende kraft der marke Aixam

Die Modellreihe ist ausgesattet mir ABS (optional oder als Serie). Das Antiblockiersystem optimiert den Bremsweg und ermöglicht eine verbesserte Spurhaltung um Hindernissen beim Bremsen Ausweichen zu können.

Es funktioniert auf sämtlichen Untergrundtypen zu allenWetterverhältnissen.

Système ABS voiture sans permis

KEY-FIGURES

In 2011 there were 85,214 victims (mortalities + injuries) of road accidents in metropolitan France.

Only 356 or 0.41% of the victims were users of license-free cars.

Out of 3,963 mortalities, 2,062 (52 %) are attributed to automobiles, 760 (19 %) to motorcycles and 220 (6 %) to mopeds.

There were however 26 or 0.66% mortalities in license-free cars of which 5 were passengers. (Source ONISR)

CATEGORIES INJURIES MORTALITIES TOTAL
Moped drivers and passengers (including 50cc) 7,751 165 7,916
Automobile drivers and passengers 32,454 1,663 34,117
License-free vehicle drivers and passengers 320 24 344
Pedestrians 11,221 499 11,720